Verwendung von Klingonisch: im Fernsehen - in Kinofilmen - in den Nachrichten - in der Werbung - in der Politik - in der Literatur - Übersetzungen

Edward Miller-Jones

MillerJones.jpg
Einband des Buchs
Edward R. Miller-Jones ist der Name eines Herausgebers eines Buchs mit dem Titel "Klingon language", das 2012 veröffentlicht wurde. (1) (2) (3) In den Jahren 2012 und 2013 hat dieser Autor etliche Bücher herausgegeben, die alle auf Artikeln der Wikipedia basieren. (4)

Nach seiner eigenen Beschreibung basiert, "dieses Buch primär auf Artikeln aus der Wikipedia oder anderer freier Online-Quellen." Zur Zeit kann nichts über den Inhalt oder die Qualität gesagt werden, aber es ist sehr fraglich, ob sich 45 Euro dafür lohnen, da es nichts Neues enthält und eine automatische Kopie der Wikipedia ist und kein besonderes Layout enthält.

Der Einband wird von vielen Unternehmen verwendet, die Bücher im Eigenverlag anbieten, das Bild wird dort auch oft genutzt.

Details

Herausgeber: Edward R. Miller-Jones
Verlag: Fastbook Publishing
Erscheinungsdatum: 18. August 2012
Seiten: 144
Gewicht: 230 g
Größe 15 x 0.8 x 22 cm (= A5) (5)
ISBN: 6130137842
EAN: 9786130137847

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : Buch auf der Seite des Herausgebers, abgerufen am 25. September 2018

2 : Das Buch auf real.de

3 : Das Buch auf buecher.de

4 : Suchergebnisse für Edward Miller-Jones bei Amazon, abgerufen am 25. September 2018

5 : (en) Produktseite auf Amazon.com

Weblinks

 
Das Klingonisch-Wiki ist ein privates und offenes Fan-Projekt zur Förderung der klingonischen Sprache. Siehe Copyright-Hinweise für Details. Dies ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Impressum