Wie sagt man... Wir gehen in zehn Minuten?

Hierzu kann man das Nomen pIq nutzen, das eine zukünftige Zeitperiode beschreibt (1).

Beispiele

Kurz gesagt, es folgt dem spezifizierenden Nomen der Zeitperiode:

"Von jetzt an, zwei Minuten" = cha' tup pIq
wörtlich: "Zwei Minuten zukünftige Zeitperiode"

Das Wort wird an dem gleichen Platz im Satz gesetzt, wie jedes andere Zeitwort:

"Wir gehen in zehn Minuten" = wa'maH tup pIq mamej
wörtlich: "Zehn Minuten zukünftige Zeitperiode wir gehen"

Eine andere Lösung ist es Dinge wie qaSpu'DI' wa'maH tup... zu benutzen. Sobald zehn Minuten vorbei sind... qaS ist dein Freund.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : HolQeD 8.3.

Kategorie: Wortschatz    Letzte Bearbeitung: 29 Nov 2015, durch MarcZankl    Erstellt: 13 Dec 2014 durch DirkSchlSser


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein privates und offenes Fan-Projekt zur Förderung der klingonischen Sprache. Siehe Copyright-Hinweise für Details.