qepHom

Per Definition des KLI ist ein qepHom (Aussprache: S) ein informelles Treffen von mindestens 2 bis 3 Personen, die sich über die klingonische Sprache unterhalten und diese dabei eventuell auch sprechen(1).

Bedeutung

Das Wort besteht aus dem Nomen qep Treffen und der Verkleinerungsform -Hom, bedeutet also wörtlich "kleines Treffen". Das Wort war entstanden als Gegenstück zum Namen der Jahresversammlung des Klingonisch-Instituts, dem qep'a', was "großes Treffen" heißt.

Verwendung

Obwohl dies nie so festgelegt wurde, hat sich über die Jahre hinweg eine tiefergehende Bedeutung des Wortes entwickelt, die das Element des Unterrichtens verstärkt. Ein qepHom ist daher immer auch als 'Kurs für Anfänger' zu verstehen. In Deutschland versteht man unter qepHom meist nur das qepHom in Saarbrücken.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : qepHommey - Klingon in Your Area Website des KLI

Weblinks

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 12 Apr 2021, durch WikiAdmin    Erstellt: 16 Apr 2014 durch KlingonTeacher


History: r6 < r5 < r4 < r3 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein privates und offenes Fan-Projekt zur Förderung der klingonischen Sprache. Siehe Copyright-Hinweise für Details.